Menü-Icon

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung

 

Der Kreislauf des Lebens der Lebenshilfe HPZ gGmbH

 

Unser Leitbild

Dienstgemeinschaft und sozialpolitischer Auftrag im Sozialraum

Die Lebenshilfe HPZ Bürvenich gGmbH ist eine konfessionsunabhängige gemeinnützige Einrichtung der freien Wohlfahrtspflege, die 1971 gegründet wurde.
Grundlagen unseres Handelns sind das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, das Grundsatzprogramm der Bundesvereinigung der Lebenshilfe, die UN-Behindertenrechtskonvention sowie das Pflegestärkungsgesetz und das Bundesteilhabegesetz. Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung der Lebenshilfe HPZ Bürvenich in der Assistenz und Begleitung von Menschen mit Behinderung entwickelte sich ein zusätzliches Leitbild, um unser ethisches Verstehen wie auch unser Verständnis als Dienstleister abzubilden.
Dieses Leitbild ist ein Orientierungsrahmen für das Handeln aller Beschäftigten der Lebenshilfe HPZ Bürvenich. Es ist unsere Firmenphilosophie und Grundlage der Unternehmenspolitik.

 

Inklusion ist unser sozialpolitischer Auftrag

In den vergangenen Jahrzehnten entwickelte sich die Lebenshilfe HPZ Bürvenich von einem Träger der freien Wohlfahrtspflege,  der wichtige Aufgaben der Teilhabe und Rehabilitation in der Kommune übernimmt weiter zu einem Träger, der die Vision und die Verantwortung der Inklusion zu seinem wichtigsten Leitgedanken macht.
Nur so viel Assistenz wie nötig, gepaart mit der Hilfe zur Selbsthilfe war auch schon in den Anfangsjahren der Lebenshilfe Bürvenich das Credo ihres pädagogischen Auftrages. Inklusion geht davon aus, dass jeder Mensch von Geburt an mitten in die Gesellschaft gehört, alle Menschen gleiche Rechte haben und eine Ausgrenzung aus gesellschaftlichen Regelkontexten, gleich welcher Art, nicht zugelassen werden. Wir bestärken Menschen bei der eigenständigen Umsetzung ihrer Visionen und individuellen Lebensentwürfen.
Der Gedanke der Inklusion bestimmt so den täglichen Arbeitsablauf des Unternehmens und Dienstleisters in allen Facetten seines
umfangreichen Leistungsangebotes.

 

Professionelle soziale Dienstleistung ist unser Fachgebiet

Menschen mit Behinderung, Eltern, Angehörige wie auch die Kostenträger erteilen uns ihren Auftrag, sie auf ihrem Weg zur Inklusion und Selbstbestimmung zu begleiten. Wir orientieren uns mit Respekt und Verantwortung an unseren Kunden und ihren Aufträgen an uns.
Die gesamte Bandbreite der fachlichen Basis unserer Beschäftigten, gleich welchen interdisziplinären Aufgabengebietes, dient zuallererst den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in unserem Unternehmen. Auch wenn pädagogische Ziele immer Vorrang vor wirtschaftlichen Aspekten haben, ist eine solide ökonomische Basis und gesunde Wirtschaftlichkeit eine notwendige Konstante für eine planbare Zukunftsentwicklung.


Weiterbildung

Bildung ist überall auf der Welt der Schlüssel zum Erfolg. Wir sind überzeugt, dass Bildung auch der Schlüssel zur gelebten Inklusion werden kann. Nur wenn wir bereit sind, uns stetig fortzubilden, können wir die Herausforderungen der Zukunft annehmen. Dies gilt für die Kunden der Lebenshilfe Bürvenich ebenso wie für alle Beschäftigten des Unternehmens.
Fort- und Weiterbildungsprogramme, auch über die unternehmenseigene HPZ Akademie, sind eines der Hauptpfeiler des Unternehmens.
 

Lebenshilfe HPZ als Arbeitgeber

Wir sind nur dann weiterhin erfolgreich, wenn wir dafür sorgen, dass Beschäftigte unseres Unternehmens beständig, spezialisiert und motiviert unsere gemeinsame Vision umsetzen.
Als zertifizierter familienfreundlicher Betrieb ist es uns wichtig, flexible Arbeitszeitmodelle gerade für Alleinerziehende oder junge Familien anbieten zu können und neben der Gewinnung zufriedener junger Fachkräfte auch den unternehmerischen Auftrag der Lebenshilfe Bürvenich im Sozialraum und den Kommunen fortzuführen.
Wir arbeiten mit neuesten administrativen Systemen und vernetzen Tradition und Qualitätsentwicklung mit den Instrumenten einer modernen wirtschaftlichen Unternehmensführung.

 

Wertschätzung ist Unternehmenskultur

Die Wertschätzung und der Respekt wie auch die Würdigung der Individualität unserer Kunden und unserer in einem interdisziplinären Team arbeitenden Beschäftigten, ist uns wichtig und wertvoll.
Der Umgang aller Menschen in unserem Unternehmen ist geprägt von einem gemeinsamen Umgang auf Augenhöhe, von Respekt, Förderung, Transparenz, Mitwirkung und Mitgestaltung.
Wir gehen achtsam miteinander um und entschuldigen uns, sollte es zu Grenzverletzungen kommen. Reflektion und eine schnelle Reaktion auf verletzendes Verhalten ist selbstverständlich. Gewalt, gegen wen auch immer, wird nicht geduldet und findet keinen Platz in unserem Unternehmen.




Sie haben Fragen oder Anregungen?
Sprechen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!