02425 / 7090

Wir sind momentan leider nicht erreichbar

Ich wünsche einen Rückruf


Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt, Googles Datenschutz und Nutzungsbedingungen treffen zu.

Interdisziplinäres Team

Das interdisziplinäre Team im Förderzentrum in Bürvenich tagt im zweiwöchigen Rhythmus und wird von der pädagogischen Bereichsleitung moderiert. Alle Berufsgruppen der Lebenshilfe HPZ gGmbH und der Inhouseschule der Hans-Verbeek-Schule sind vertreten (Sozialpädagogen, Autismus-Therapeut*innen, Sozialarbeiteren, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Kinderpfleger*innen, Ernährungsfachleute, Musik-Therapeut*innen, Ergotherapeut*innen, Deeskalationstrainer*innen, Hygienefachleute, Sonderpädagog*innen (aus unserer Inhouseschule – Zweigstelle unseres Kooperationspartners Hans-Verbeek-Schule Förderschule in Euskirchen – mit Perspektive aus schulischer Sicht) Psychologen etc.), um gemeinsam Strategien und Lösungswege bei besonders hohen Hilfebedarfen und speziellen Anforderungen zu erarbeiten oder neue Perspektiven für die betreuten Menschen zu entwickeln. Diese fachübergreifende Zusammenarbeit und ein permanenter Erfahrungsaustausch führen zu einer stetigen Kompetenzsteigerung und stellen ein Alleinstellungsmerkmal für das Förderzentrum landesweit dar.

Alle Ergebnisse werden dokumentiert und regelmäßig evaluiert, um die Qualität der Betreuung nachhaltig zu verbessern und den betreuten Menschen einen Zugewinn an Lebensqualität zu sichern.

Das interdisziplinäre Team arbeitet übergreifend für alle Bereiche und Angebote der Lebenshilfe HPZ gGmbH. Eine aktive Netzwerkarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern (Fachärzten, Therapeuten, Kliniken und sozialpsychiatrischen Zentren etc.) gewährleistet zudem professionelle Ergebnisse im Sinne unserer betreuten Menschen und gibt sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch Angehörigen Sicherheit im Betreuungsprozess.

Christian Pfaff
Pädagogische Bereichsleitung . Einrichtungsleitung Kinder- und Jugendwohnen

Tel.: 02425 709-111
Mobil: 0160 93889674
Fax: 02425 709-119
c.pfaff@lebenshilfe-hpz.de